Lernraum Naturpark

„Wald ist Klasse“ mit der Naturpark-Partnervolksschule Gablitz

Der Naturpark Purkersdorf hat gemeinsam mit dem Verband Naturparke Österreich (VNÖ) ein Konzept für einen Regelunterricht für Volksschulklassen im Naturpark ausgearbeitet und seit 2019 umgesetzt.

Mit der Volksschule Gablitz haben wir ab Herbst 2019 mit einer 1.Klasse und einer 3.Klasse ein Pilotprojekt für einen Waldklassenunterricht gestartet. Die Kinder sind begeistert!

Naturpark als Klassenzimmer

Das Besondere an unserem Konzept ist, dass der Naturpark als Klassenzimmer für einen gesamtheitlichen Elementarunterricht dient. Die Kinder lernen also in der Natur und mit der Natur Rechnen, Lesen, Schreiben und Kunst…, und außerdem lernen sie damit „so ganz nebenbei“ auch über die Natur.

Wir gehen davon aus, dass der Lernerfolg am besten ist, wenn die Kinder auch Freude und Spaß am Lernen haben. Kinder sollen erfahren, entdecken und erforschen dürfen. Wir ermöglichen wir ein ganzheitliches Lernen, indem wir den Kindern eine ihrem individuellen Entwicklungsstand angepasste Verbindung von Bewegung, Wahrnehmung, Nachdenken und Erkennen bieten.

Die Kinder profitieren

Der Aufenthalt in der Natur und die Erfahrungen mit der Natur wirken sich positiv auf die Entwicklung von Kindern aus:

  • Die mentale Entwicklung verbessert sich, weil die Selbstwahrnehmung und die Kreativität gesteigert wird. Dadurch erhöht sich auch die Konzentrationsfähigkeit und somit die Schulleistungen.
  • Das Selbständigkeitsgefühl wird gefördert, wenn Kindern ermöglicht wird, selbst Dinge zu entdecken und erforschen. Durch eigenständiges Handeln und durch Zulassen von (und Lernen an) Fehlern erhöht sich das Selbstvertrauen.
  • Das Sozialverhalten wird gefördert, indem die Kinder motiviert werden, Aufgaben gemeinsam zu lösen sowie einen sorgsameren Umgang miteinander und mit der Umgebung zu pflegen.
  • Die physische Entwicklung profitiert, wenn sich die Kinder mehr bewegen und weniger krank sind.
  • Wenn Kinder eine Beziehung zur Natur aufbauen, fangen sie an, ökologische Kreisläufe zu verstehen.

Die Umsetzung des Projektes erfolgt in Zusammenarbeit mit unserer Kooperationspartnerin Natürlich Lernen