Naturpark- und Klimafest

Unser jährliches Highlight

Naturpark- und Klimafest 2024

Unser diesjähriges Naturpark- und Klimafest findet am Samstag, den 21.September 2024, statt! Wir freuen uns auf dein/euer Kommen!

Rückblick auf das Fest 2023

Zum astronomischen Herbstbeginn und passendem Wetter fand am Samstag, den 23. September 2023, bis in die Abendstunden rund um das Naturparkzentrum Deutschwald (Wienerwaldhaus) das traditionelle Fest statt, das heuer erstmalig in enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Purkersdorf als Highlight der Saison den Titel "Naturpark- und Klimafest" trug.
Der Eintritt war wie immer frei.

Der Naturpark Purkersdorf bot einmal mehr gemeinsam mit seinen regionalen Kooperationspartner:innen und der Stadtgemeinde ein buntes Programm.

„Wetterfest wie wir sind, läuteten wir den Herbst mit viel Schwung und Elan ein“, so Gabriela Orosel, Geschäftsführerin des Naturparks.
Beim Stockbrotgrillen wurde nicht nur dem Teig warm und viele weitere Köstlichkeiten ließen keine hungrigen Wünsche offen.

Geführte Waldtouren auch in diesem Jahr

Das Besondere des Waldes konnte zum Fest bei drei unterschiedlichen Waldexkursionen entdeckt werden. Die Teilnahme war kostenfrei, aber nicht umsonst. Wahlweise tauchten die Teilnehmer:innen mit Waldpädagogin Angelika in den Wald ein, gepaart mit interessanten Inputs zur Gesundheit des Waldes oder sie waren gemeinsam mit Dr. Herzog und seinem Jadghund vom Jagdklub Purkersdorf auf den Spuren des wilden Waldes. Als dritte Wanderung bot der Förster des Naturparks Einblicke in das Waldmanagement und seine Aufgaben für einen klimafitteren Wald.

Zahlreiche Familienstationen lockten zum Mitmachen!

Bei verschiedenen Stationen, die nicht nur Wissen vermittelten, sondern auch Spaß machten, konnten Kinder mit ihren Eltern unter anderem ein Waldmärchen live erleben, dem wilden Wienerwald auf die Spur kommen, Messer schleifen lernen, den Frosch als Art des Monats als Lesezeichen basteln oder sich auf die Suche nach Waldschätzen begeben. Sie durften mit einer Batterie Stahlwolle "entzünden", in einer Kiste nach Regenwürmern suchen sowie Bodenexperimente durchführen, die Naturparkbienen suchen oder mehr über den ältesten Naturpark Österreichs und den Kopfschmuck der Tiere und seine Funktionen erfahren sowie mit der Kollegin aus dem Verein Naturparke Niederösterreich Waldmemory spielen.


Informations- und Verkaufsstände

Neu in diesem Jahr war die enge Kooperation mit dem Klimafest der Stadtgemeinde. So waren neben den Kinderstationen u.a. auch unser Imker Bieno, die mobile Buchhandlung Naturseiten.at, der Verein Regionale Gehölzvermehrung (RGV), die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, Natur im Garten, EvaBrenner-ART oder die Food Coop Wienerwald beim Fest mit dabei.


Prämierung Siegeretikett Naturparkhonig Sonderedition 2023

Auch das Geheimnis zur Gewinnerin der diesjährigen Sonderedition des Naturparkhonigs wurde gelüftet. Das Siegeretikett schmückt nun bis zur nächsten Honigsaison im Herbst 2024 diese limitierte Naturparkspezialität.

Der Naturpark gratuliert allen drei Gewinnerinnen herzlichst.
 


Expertenvortrag mit GeoSphere Austria

Am frühen Abend fand schließlich im Wienerwaldgasthaus Klugmayer als Festabschluss ein Vortrag von Phänologen Thomas Hübner (Fachbereich Klima) zum Thema „Auswirkungen der Klimaveränderung auf die regionale Pflanzen- und Tierwelt“ statt. Der Eintritt war frei.


Das gesamte Naturpark-Team bedankt sich bei allen, die mit ihnen dieses Fest erst möglich machen:

Copy Shop Novotny für die Plakatgestaltung & -Produktion; Stadtgemeinde Purkersdorf; Natürlich-Lernen; Learning Events English; Biosphärenpark Wienerwald; Stadtbibliothek Purkersdorf; Wienerwald Tourismus; Wild & Life; Naturpark Sparbach; Verein Naturparke Niederösterreich; Eva Brenner Art; Freiwilliges Umweltjahr; Naturpark-Imkermeister Bieno; Foodcoop Wienerwald; Jagdklub Purkersdorf; Stonesurvival; Save Soil, Rergionale Gehölzvermehrung, Natur im Garten & Energie- und Umweltberatung;